Vereinsgeschichte

1974 11. September 20.00 Uhr: Erster Treffpunkt im Gasthaus Grünental Schwelentrup.
Der Proberaum wird Günter Kuhlmann im Keller eingerichtet.
1975 15.06.: Erster Auftritt Pension Waldmühle Hillentrup mit 15 Mitgliedern.
Der Proberaum zieht in das „Haus des Gastes“ in Schwelentrup um.
Als Dirigent konnte Jürgen Säger gewonnen werden, der als Gründungsmitglied als Posaunist in den Reihen saß.
26.11.: Erste Jahreshauptversammlung mit 22 Mitgliedern.
1976

01. Mai: Das erste eigene Konzert im Saal des Gasthauses zum „Grünental“ mit Märschen, Walzermelodien und Volksliedern.

Der erste Rundmarsch im Sommer.
Die erste einheitliche Uniform (schwarze Hose, weißes Hemd, grüne Jacke) wurde angeschafft.
1977 Erster Auftritt via Bildschirm durch den WDR – Köln beim 10jährigen Jubiläum des Westfälischen Kinderdorfes Barntrup.
1978 Ausflug nach Bad Neustadt mit Konzert im Kurpark, unterwegs ein Konzert auf dem Marktplatz in Michelstadt.
1979 Inzwischen  35 Mitglieder, der Proberaum in Schwelentrup wird zu klein und wird nach Wendlinghausen in den Keller der ehemaligen Schule verlegt, der vorher von den Vereinsmitgliedern renoviert und modernisiert wurde.
Konzert mit dem Bielefelder Kinderchor.
1980 Musik aus Anlass des Besuches des Bundeskanzlers Helmut Schmidt in Lemgo.
1981 Mitwirkung bei der Preisverleihung „Unser Dorf soll schöner werden“ in der Konzerthalle in Bad Salzuflen.
1982 Konzert und Tanzveranstaltung mit den Westfälischen Nachtigallen in Bega.
1983 Lippischer Heimatabend in der Schoßscheune in Lemgo-Brake in der Tracht der lippischen Ziegler.
Konzert in Lemgo (Orpheus Brake) mit den Mainzer Hofsängern, bekannt durch Karnevalssendungen im Fernsehen, Narrhallamarsch wurde gespielt bis zum Abwinken.
1984 Das neue Vereinsemblem wurde zum 10jährigen Jubiläum fertiggestellt.
23.- 27. August: Festtage zum Jubiläum
1985

Im Oktober fand die einwöchige Konzertreise nach Mallorca mit Bus und Schiff statt, unterwegs wurde die spanische Nationalhymne geprobt.

Salzufler Reisemarkt (Niebäumer), die Musikfreunde und eine Kapelle aus Bayern (Bayerisch Eisenstein) spielen im Wechsel, in der zweiten Hälfte des Konzertes wird zusammen gespielt, das kann man als Keimzelle der Partnerschaft mit Bayerisch Eisenstein bezeichnen, seitdem viele gegenseitige Besuche.
1987 Erstmalig einKonzert mit dem Polizeichor Detmold, dadurch entstand eine langjährige Freundschaft.
1988 Konzert (Live – Begleitung) mit dem weltbekannten Trompeter Walter Scholz in Lemgo (Orpheus Brake).
1993 ZDF – Sonntagskonzert mit Ramona Leiß in Lemgo.
1994 20jähriges Jubiläum mit Tanz und Konzert in der Hornsiekhalle Hillentrup.
Seit diesem Jahr finden regelmäßige Konzerte in Kirchen statt.
Fahrt nach Salavaux / Schweiz, großes Musikfestival mit internationalen Gästen und Musikern (Ehestiftung Andy und Katrin).
1998 Konzert für dieDachdeckerinnung, Landesverbandstagung der NRW – Dachdecker.
Zweite Fahrt nach Mallorca, diesmal mit dem Flieger ab Paderborn, Anreise mit zwei Gelenkbussen der VBE, das Gepäck und die Instrumente wurden am Tag zuvor mit einem LKW nach Paderborn gebracht.
1999 25 Jahre Musikfreunde Schwelentrup, Festwochenende mit Tanz, Unterhaltungsprogramm und großem Festumzug.

Zum Tanz spielte die Big Band der Bundeswehr (Heeresmusikkorps 100 Münster).

2000 Beim Weihnachtskonzert in der Kirche Hillentrup singen die Musikfreunde erstmalig.
2001 Frühlingskonzert in der Realschule Lemgo mit dem Krainlandquintett
Probewoche in Horumersiel – Schillig mit den Angehörigen
WDR 4 Matinee Live – Übertragung aus Schloss Varenholz
Fahrt nach Vandoevre (Nancy / Frankreich) Partnerstadt von Lemgo, gemeinsames Konzert mit dem dortigen Orchester
Musikalischer Rahmen beim Tag des Ehrenamtes in der Lipperlandhalle (Kreis Lippe)
Mitgestaltungdes Weihnachtskonzertes des Polizeichors Detmold in der kath.  Kirche Heilig-Kreuz in Detmold. Der Polizeichor singt gemeinsam mit unserem Orchester.
2002 Konzert mit den Geschwistern Hofmann in Lemgo (Orpheus Brake)
Fahrt nach Leipzig, Weihnachtskonzert
2003 Probewochenende in Brakel
Frühschoppenkonzert in Schloss Wendlinghausen mit dem Krainlandquintett
Umzug nach Burg Sternberg – neuer Proberaum
2004 Teilnahme am 30. Feuerwehrverbandstreffen in Humfeld, Musik im Festzelt
 

 

WDR4 Matinee Live – Übertragung von Burg Blomberg mit Heino, Astrid Harzbecker, der Gruppe HOI aus dem Zillertal, Sandy Wagner, dem Vocalensemble Blomberg und der Gruppe Dreimalig

Feier des 30jährigen Jubiläums am Schloss Wendlinghausen mit Dieter Kropp &The Fabulous Barbecue Boys und Axel von Hagen.

2005 Probewochenende in der Lüneburger Heide (Forellenhof)
2006 Am 25. März erfolgte die offizielle Taktstockübergabe des langjährigen Dirigenten Jürgen Säger, der aus gesundheitlichen Gründen nach 30 Jahren als aktives Mitglied (Musikalischer Leiter) aufhört, an den neuen Dirigenten Eerke van der Glas, der seit Anfang 2005 die Musikfreunde leitet.
2008 verlängertes Probewochenende im Oktober auf Norderney
In all den Jahren regelmäßige Teilnahme an den Schützenfesten in Lüdenhausen, Brake, Lemgo, Blomberg und Humfeld.
Seit 1994 veranstalten wir Weihnachtskonzerte in der Kirche Hillentrup, auch in Hohenhausen, Lemgo St. Nicolai.